Dermatologie

Juckende Haut

Die Dermatologie befasst sich mit Erkrankungen der Haut und der hautnahen Schleimhäute.

Hierzu zählen zum Beispiel Entzündungen der Haut mit unterschiedlichen Krankheitsbildern wie Schuppenflechte, Ekzeme oder Akne.

 

Wir besprechen mit Ihnen ausführlich Ihre Beschwerden (Anamnese) und untersuchen Ihre Haut. In unklaren Fällen kann es gelegentlich notwendig sein eine Probebiopsie aus der erkrankten Haut zu entnehmen um diese feingeweblich (Histopathologie) untersuchen zu lassen. Unser Anliegen ist es darüber hinaus -im Sinne einer ganzheitlichen Medizin- der Ursache Ihrer Hauterkrankung auf den Grund zu gehen.

 

Anschließend empfehlen wir Ihnen ein auf Ihre Erkrankung individuelle abgestimmtes Behandlungskonzept und sichern Ihnen unsere therapeutische Unterstützung auf neustem medizinisch-wissenschaftliche Stand zu.

Schuppenflechte (Psoriasis)

Insbesondere bei chronischen Hauterkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis, die auf eine Veranlagung beruhen und damit nicht heilbar sind, ist es uns ein großes Anliegen helfend und unterstützend tätig zu werden.

"Nicht heilbar" heisst nicht, dass man nicht etwas dagegen tun kann. Nicht selten sind viele Betroffene zutiefst frustriert über das andauernde "Wiederkehren" Ihrer Hauterkrankung und resignieren. Wir sind der Überzeugung, dass man gerade in diesen Fällen viel Zeit braucht um  auslösende Faktoren zu diagnostizieren sowie Pflege- und therapeutische Optionen ausreichend zu erläutern.

Mit einer Cortisonsalbe alleine ist es zumeist nicht getan. Wir nehmen uns gerne die Zeit, die Ihre Hauterkrankung benötigt um umfassend behandelt zu werden.